Hessenweiter Trikottag am 11.6.24

Zur Unterstützung des Vereinssports haben wir zusammen den Trikottag gefeiert. Viele unserer SchülerInnen und LehrerInnen kamen in ihren Sportvereinsshirts - und trikots in die Schule.

Es war sehr interessant zu sehen, welche Sportarten die einzelnen Kinder und Lehrer betreiben. Außerdem haben wir uns alle auf dem Schulhof getroffen und  zusammen getanzt. 

Büchergeschenke vom Förderverein

Der Förderverein unserer Schule hat für jede Klasse ein Advents- und Weihnachtsbuch gespendet, das die KlassenlehrerInnen sogar aussuchen durften.

Wir haben uns pünktlich am 1.Dezember alle in der Turnhalle versammelt, wo Herr Grimmelbein, der 2.Vorsitzende des Fördervereins, die Bücher zusammen mit Frau Wagner an die KlassensprecherInnen übergeben hat.

Vielen Dank an den Förderverein - so macht uns Lesen Spaß!

Herbstansingen

Am 18.Oktober haben wir mit der gesamten Schulgemeinde den Herbst musikalisch begrüßt. Wir haben uns mit allen in der Turnhalle getroffen und drei Lieder zusammen gesungen: "Ich lieb` die Herbstzeit", "Der Herbst hat bunte Blätter" und "Warum kleiden die Bäume sich wohl aus, wenn es Herbst ist?"  Die Kinder hatten sichtlich Freude am gemeinsamen Singen.

Die Klassensprecher haben noch ein Körbchen mit Weintrauben für das gemeinsame Frühstück mit in die Klassen genommen und wir freuen uns schon auf das nächste Jahreszeitenansingen.

 

PROJEKTWOCHE "SCHULE IN AKTION"

Vom 12.-16.6. 23 war unsere gesamte Schulgemeinde für eine Woche gemeinsam in Aktion.

Wir haben in unterschiedlichen Projektgruppen

  • die Toiletten verschönert
  • die neue Bücherei im Außenbereich neu gestaltet und Möbel dafür aus Paletten gebaut
  • Tänze eingeübt
  • im Wald gebaut
  • die Spielausleihe neu sortiert und gestaltet
  • Deko gebastelt für das Abschlussfest
  • Spiele und Brettspiele gespielt und selbst ausgedacht
  • den Schulhof angemalt und verschönert
  • eine Projektwochen-Zeitung gemacht
  • Erste Hilfe geübt und Schulsanitäter ausgebildet
  • mit dem tollen Team von "ALEA" das neue Klettergerüst gebaut und für die Einweihung geschmückt
  • die Baugruppe verköstigt mit Backwaren und leckeren Snacks

Am Freitagnachmittag konnten wir mit einem sehr schönen Fest alles präsentieren und das neue Klettergerüst einweihen.

Es hat allen gut getan, zusammen aktiv zu sein und und unsere Schule erstrahlt jetzt in neuem Glanz.

Vielen Dank für alle kreativen Ideen!

Außerdem vielen herzlichen Dank an das Team von ALEA und alle fleißigen Elternhelferinnen und -helfer!

 

Landesweiter Sporttag am 24.05.2023

Hessen bewegt sich - und die Grundschule Fronhausen macht mit!

Mit Bewegung und Sport in der Schule wird ein gesundes Aufwachsen und eine gute Entwicklung von Kindern unterstützt. Um den Wert von Schul- sport auch in einer pandemischen Zeit hervorzuheben,hatte der Hessische Kultusminister alle Grundschulen und Grundstufen der Förderschulen dazu auf, sich am landesweiten Sporttag zu beteiligen. Ziel des Tages war, dass sich die Schülerinnen und Schüler sportlich bewegen und Motive zum eigenen Bewegen finden können.

Die Kolleginnen und Kollegen unserer Schule hatten verschiedene Bewegungsstationen überall auf dem Schulgelände für die Kinder aufgebaut und mit viel Freude genossen diese den sportlichen Vormittag.

Höhepunkt war sicherlich der gemeinsame Auftakt mit der ebenfalls landesweit eingeübten Tanz-Choreografie zu dem Lied "Celebration".

Spendenübergabe im Rahmen des Wintersingens         23.01.2020

Autorenlesung      04.11.2019

 

Für die diesjährige Autorenlesung konnten wir den Autor Christian Tielmann gewinnen. Für die Schüler der Jahrgänge 3 und 4 las er aus dem Buch "Der Tag, an dem wir Papa umprogrammierten". Für die Vorklasse und den Jahrgang 1 und 2 las er aus der Reihe "Die Kakerlakenbande".  Nach den amüsanten und kurzweiligen Lesungen gab es noch Autogramme für die Kinder.

 

Verkehrssicherheitstag                                          19.09.2019

Bei unserem Verkehrssicherheitstag erhielten die Kinder der Jahrgangsstufe 1 und die Kinder der Vorklasse ein Busschulung inklusive einer kleinen Probefahrt. Alle Kinder durchliefen an dem Schulvormittag einen Stationenbetrieb zum Thema Verkehr und verkehrssicheres Verhalten. Insgesamt gab es 12 Stationen, vom Verkehrszeichensuchspiel über Rollbrettparcours bis hin zu Sinnesübungen und einer Station zum verkehrssicheren Fahrrad.  

 

Einschulung

Am Dienstag den 13.08 19 begrüßte Frau Wagner die neuen Erstklässler und die neuen Vorklassenkinder zusammen mit ihren Eltern und zahlreichen Gästen. Der Jahrgang 3 hat ein musikalische Programm für die Einschulung vorbereitet. Schließlich wurden die Kinder von ihren neuen Klassenlehrerinnen aufgerufen und gingen durch das Spalier der übrigen Schulkinder zu ihren Klassen und zu ihrer ersten Unterrichtsstunde.

(VK Frau Liniany, 1a Frau Duwe, 1b Frau Knierim, 1c Frau Jost)

Klassenfahrt zum Mond

Die Chor-AG präsentiert in insgesamt 3 Vorstellungen am 17.06.2019 den Schülern und Eltern das Musical "Klassenfahrt zum Mond". Insgesamt 24 Kinder begaben sich auf die Reise zum Mond und ließen Schüler und Eltern an dem Abenteuer teilhaben.  

Projektwoche "Musik"                                                     24.05.2019

Am Freitag den 24.5. ging unsere Projektwoche zum Thema "Musik" zu Ende. Eine Woche lang haben sich die Schüler mit unterschiedlichen musikalischen Themen vom Instrumentenbau, über Musik und Bewegung, Tanz, Rhythmik, Beatboxen bis hin zu "Peter und der Wolf" und "Die Zauberflöte" auseinandergesetzt. Der letzte Projekttag mündete in einem Schulfest, bei dem die vielfältigen Ergebnisse der Projektwoche den zahlreichen Eltern dargeboten wurden. Für Speise und Trank sorgen die Eltern mit Grillwürstchen und Waffeln. 

Frühlingssingen                                                    10.04.2019

In der Turnhalle begrüßte die Schulgemeinde den Frühling musikalisch mit den Liedern "Willkommen im Frühling" und "Ich lieb den Frühling". Kinder verschiedener Klassenstufen ergänzten das Programm mit Gedichten und einem englischen Osterreim. Außerdem gab es für alle Kinder bunte Ostereier. 

 

 

 

Posaunenchor Fronhausen/Lahn zu Besuch                     14.02.2019

Der Posaunenchor Fronhausen hat den Schülern der dritten und vierten Klassen verschiedene Blechblasinstrumente, von der Trompete bis zur Tuba,  sehr kindgemäß vorgestellt. Den Kinder wurden Musikstücke vorgespielt, etwas über die Instrumente erklärt und schließlich konnten die Kinder selbst ausprobieren, aus den Instrumenten Töne heraus zu bekommen. Vielen Dank an den Posaunenchor für die tolle Aktion.

 

 

 

Chor der Grundschule Fronhausen zu Besuch im Seniorenheim "Haus am Park"

Dreißig Kinder des Schulchors der Grundschule Fronhausen haben das Seniorenheim "Haus am Park" besucht und für die Bewohnern ein herbstlich, weihnachtliches Liederprogramm gesungen. Für die Chorkinder war es wieder etwas ganz besonderes, den Bewohnern mit den Liedern eine Freude zu machen und auch gemeinsam etwas zu singen. Die Kinder schenkten den Zuhörern außerdem Karten mit Weihnachtsgrüßen. Das Seniorenheim bedankte sich seinerseits mit kleinen Überraschungstüten und Getränken bei den Kindern, die der Weihnachtsmann persönlich an die Kinder überreichte.    

Martinstag

Rund um St. Martin drehte sich der ganze Schulvormittag am 12.11.18. Zunächst wurde ein Theaterstück zu St. Martin für alle Schüler in der Turnhalle aufgeführt. Dann folgte ein Stationenbetrieb  zu St. Martin. Zum Abschluss überreichten wir der Marburger Tafel viele Kisten mit Lebensmittelspenden, die zuvor in den Klassen gesammelt wurden.

 

 

Unsere Schule feiert den 50. Geburtstag

Am 04.05.18 feierten wir zusammen mit der ganzen Schulgemeinde unser  50jähriges Schuljubiläum. Die Klassen boten Mitmachstationen an, wie z.B. Spiele von früher, Spiele rund um die Zahl 50 und vieles mehr. Außerdem  gab es eine Luftballonaktion mit guten Wünschen für die Schule. Wir danken allen Helfern für die Hilfe und Unterstützung.